Seminarkalender

Tamarack Song kommt nach Deutschland: Living the Beauty Way – Was es bedeutet, ein Mensch zu sein


Tamarack Song

Tamarack Song

Tamarack Song lebt und lehrt als Ältester und Gründer der Teaching Drum Outdoor School seit vielen Jahren eine Kultur des traditionellen, naturverbundenen Lebens. In einzigartigen Langzeiterfahrungen begleitet er Menschen draußen in der Wildnis auf ihrem Weg zu einem natürlicheren, ursprünglichen Leben und ist zudem Autor zahlreicher inspirierender Bücher. Gemeinsam mit der dort lebenden Gemeinschaft gehört Clanleben an der Teaching Drum zum Alltag und die Werkzeuge indigener Kulturen für Leben in Gemeinschaft werden dort aktiv praktiziert.


Leticia Seibel

Leticia Seibel

Älteste und Guide an der Teaching Drum, Mitbegründerin des Healing Nature Center. Sie hat jahrelang als Massagetherapeutin gearbeitet und sich mit Heilung beschäftigt. Als Suchende ist sie viel gereist und hat von verschiedenen indigenen Kulturen gelernt, ist Tänzerin, Lederhandwerkerin, Töpferin, spricht verschiedene Sprachen und sprüht vor Lebensenergie. Seit 15 lebt sie an der Teaching Drum und ist begeistert von der Schönheit des Alten Wissens und der einfachen, wilden Art zu leben.


Abel Bean

Abel Bean

Guide an der Teaching Drum und ältester Schüler von Tamarack Song. Lebt seit 17 Jahren an der Teaching Drum, nahm dort an etlichen Wildnisprogrammen teil und ist mittlerweile Leiter des Year Longs. Verfügt über außerordentliche Fähig- und Fertigkeiten draußen in der Wildnis, wie sie nur jemand erreichen kann, der lange Zeit selber draußen gelebt hat.


Druckversion
drucken
VNB-Seminar

Veranstaltungsdaten
vom 26.11.2018 (19:30 Uhr) bis 02.12.2018 (14:00 Uhr)
Anreise & Empfang am 26.11. ab 17:30 Uhr

Kursgebühr: 450,00 €

zzgl. Unterkunft incl. Verpflegung
(für den gesamten Veranstaltungszeitraum)

Einzelzimmer mit Bad:
504,00 €
Einzelzimmer:
456,00 €
Doppelzimmer mit Bad:
432,00 €
Doppelzimmer:
396,00 €
Matratzenlager:
324,00 €
Zelt & Wohnmobil:
294,00 €

Seminarbeschreibung

Begleite uns auf einer besonderen Reise, in der du für eine Woche die Hektik des Alltags hinter dir lässt und in eine ursprünglichere Kultur menschlichen Zusammenlebens eintauchst.

Wir Menschen haben Jahrtausende in Gemeinschaft gelebt und hatten vielerlei stabile Beziehungen. Heute leben wir zunehmend isolierter und unsere Beziehungen werden immer weniger. In dieser Woche wollen wir wieder mehr darüber erfahren und entdecken, was das Leben in Gemeinschaft ausmacht, und freuen uns sehr, dass Tamarack Song und sein Team erstmals nach Deutschland kommen und uns an ihrem über Generationen zusammengetragenen Wissen teilhaben lassen.

Wir lassen uns von der Magie des Geschichtenerzählens verzaubern und lernen, woher Geschichten kommen und warum sie uns in ihren Bann ziehen. Kinder sind ein weiterer wichtiger Teil dieses Seminars und wir heißen sie herzlich willkommen. Wir unterstützen sie mit offenen Ohren und Herzen und lernen mit ihnen eine artgerechte Kinderkultur zu kreieren. Dadurch, dass wir den Kindern zuhören, lernen wir auch unserem eigenen inneren Kind – dem verspielten, wilden Wesen ins uns – aufmerksam zuzuhören. Und wir werden etwas erfahren über die Rolle der Frau in einer ausgewogenen, naturbezogenen Kultur und wie weibliche Energie das emotionale und spirituelle Wohlbefinden einer Familie und einer Gemeinschaft beeinflusst.

So schaffen wir einen Rahmen, in dem das Erblühen des wahrhaftigen Mensch-Seins möglich wird. Rituale und Zeremonien sind fester Bestandteil unseres Alltags und wir feiern das Leben und die Gemeinschaft.

Weitere Infos unter Tamarack_Song.pdf

Kursgebühr:

Erwachsener 450 €

Familienpreis: 2. Erwachsener 250 €

14-17 Jahre 120 €

0-13 Jahre frei

 



« vorheriges Seminar… zur Übersicht …nächstes Seminar »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*