Seminarkalender

Entsäuerung – Entschlackung – Darmsanierung – Kurseminar –


Helga Wuttke-Welteke

Helga Wuttke-Welteke, Jg. 53
lebt seit 1986 im Lebensgarten.
Diplom Pädagogin, und Heilpraktikern in eigener Praxis.
Seit 1997 begleitete sie Fr. Dr. Renate Collier in deren Kurseminaren und führt diese nach ihrem Tod 2001 weiter.
Neben der Ausbildung zur Azidosetherapeutin, weitere Ausbildungen in TCM mit Schwerpunkt Akupunktur und Dunkelfelddiagnostik nach Dr. biol.hum. Prigge-Stein.
systemisch, lösungsorientierte Beraterin an der evangl. Fachhochschule Hannover
Hypnose am Zentrum für angewandte Hypnose.


Druckversion
drucken
VNB-Seminar

Veranstaltungsdaten
vom 05.11.2018 (11:00 Uhr) bis 11.11.2018 (14:00 Uhr)
Anreise & Empfang am 05.11. ab 00:00 Uhr

Kursgebühr: 440,00 €

zzgl. Unterkunft incl. Verpflegung
(für den gesamten Veranstaltungszeitraum)

Einzelzimmer mit Bad:
518,00 €
Einzelzimmer:
470,00 €
Doppelzimmer mit Bad:
446,00 €
Doppelzimmer:
410,00 €
Matratzenlager:
338,00 €
Zelt & Wohnmobil:
308,00 €

Seminarbeschreibung

7-tägiges Kurseminar zur Reinigung für Körper, Geist und Seele
und/oder Ausbildungsbestanteil zur/m Azidosetherapeuti/en
mit Helga Wuttke-Welteke und Team

Das Kurseminar ist eine lebendige und intensive Hilfe zur Selbsthilfe. Es ist für Menschen gedacht, die ihre Gesundheit in die eigenen Hände nehmen möchten und dafür Einstieg und neuen Anstoß brauchen
Es kann zur Vorbeugung ebenso genutzt werden wie zum Ausstieg aus einer -Patientenkarriere-
Das Kurseminar hilft dabei die Umstellung der Ess – und Lebensgewohnheiten nicht als Opfer und Verzicht zu empfinden, sondern vielmehr aus den Freuden und Reichtum des Lebens besseren Nutzen zu ziehen.
Unser Körper kompensiert für lange Zeit die Lebenssünden indem er das Zuviel an Säuren und Giften in den bindegewebigen Strukturen deponiert, gleich einem sich langsam füllenden Mülleimer
Die Folgen sind Blockierungen des Stoffwechsels, Verschlackung und Entzündungen.
Fast alle -zivilisierten-  Krankheiten und auch die Therapieblockaden haben hier ihren Ursprung.
Mit einem speziellen Diagnosegriff kann der Schweregrad der Übersäuerung leicht festgestellt werden.
Je nach Schuldenhöhe an der Gesundheit braucht es seine Zeit die Schulden wieder ab zutragen. Das Kurseminar bietet hierzu einen grundlegenden Beitrag und die Lebensqualität verbessert sich schnell
Grundlage des Seminares ist die Azidosetherapie nach Dr. Renate Collier.

www.lvh-Gesundheitskreis.de

Die wesentlichen Seminarinhalte sind:
1.    Die basische Heilkost bewirkt einen Stopp an Säurezufuhr und ermöglicht ein Ausscheiden der Säuren und Gifte, was mittels der pH-Urinmessungen kontrolliert wird. Die Diät regeneriert den Darm. Sie ist lecker, reichhaltig und ausschließlich aus biologischen Lebensmitteln.
2.    Spezielle Massagen von Kopf bis Fuß lösen die eingelagerten Verschlackungen aus den Geweben. Sie werden in gegenseitiger Anwendung oder als Selbstmassagen gelernt.
Schröpfkopfbehandlungen, chirogymnastische Übungen und evtl. Einläufe und Wickel unterstützen die Ausleitung.
3.    Reinigt sich der Körper, reinigt sich auch die Seele.  Hierfür gibt es Raum und Unterstützung. Evtl. Heilkrisen werden gemeinsam ver- und durchgestanden.
4.    Theoretisches Grundlagenwissen erweitert das Bewusstsein und macht Lust auf eine gesunde Lebensweise.

Je nach Vorkenntnisse sind 3-4 Kurseminare Bestandteile der Ausbildung zur/m Azidosetherapeuti/en.
TeilnehmerInnenzahl: 6 – 12
Anmeldung ist nur nach einem Vorgespräch möglich
Beginn der Kurseminare Mo. 11.00 Uhr / Ende So. 14.00Uhr
Kosten:  430.- incl. Heildiät

weitere Info und Anmeldung über:
Helga Wuttke-Weltek
Tel.: 05764-941611 / h.wuttke-w@gmx.de
http://www.naturheilpraxis-wuttke.de



« vorheriges Seminar… zur Übersicht …nächstes Seminar »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*