Seminarkalender

Singen – Tönen – Sein – Silvesterseminar


Gila Antara

Gila Antara, Jg. 1952
geht als Sängerin und Liedermacherin seit vielen Jahren ihren ganz eigenen Weg.

In ihren Liedern und Seminaren vermittelt sie etwas von der heilenden Kraft der Töne und von ihren Erfahrungen und Begegnungen auf einem Weg, der dem Ruf der Seele,
der Be-Rufung, folgt.

Gila lebt seit über 20 Jahren auf der Insel Wight im Süden Englands, wo sie auch Seminare (deutsch-sprachig) anbietet.

Druckversion
drucken
VNB-Seminar

Veranstaltungsdaten
vom 28.12.2017 (20:00 Uhr) bis 01.01.2018 (14:00 Uhr)
Anreise & Empfang am 28.12. ab 16:30 Uhr

Kursgebühr auf Anfrage

zzgl. Unterkunft incl. Verpflegung
(für den gesamten Veranstaltungszeitraum)

Einzelzimmer mit Bad:
336,00 €
Einzelzimmer:
304,00 €
Doppelzimmer mit Bad:
288,00 €
Doppelzimmer:
264,00 €
Matratzenlager:
216,00 €
Zelt & Wohnmobil:
196,00 €

Seminarbeschreibung

Wir leben inmitten einer Zeit, in der unser Bewusstsein neue Wege schaffen will und schafft. Wo haben wir in 2017 Zeichen wahrgenommen, die uns führen, wo sind wir gefolgt, wo nicht, was hat sich bewegt und was braucht noch mehr Zuwendung in uns?

Wir wollen in den Tagen des Übergangs zu 2018 diesen Fragen nachgehen und uns gegenseitig darin bestärken und ermutigen, unseren Weg auf Mutter Erde in Liebe weiterzugehen und dem Ruf unserer Seelen zu folgen.

Unsere Lieder, Chants, Töne und Tänze helfen uns dabei, in unsere HerzensSchwingung zu kommen, und die Rituale, die wir feiern, geben unseren Worten und guten Absichten für das was kommen möge Kraft und Segen.

Bitte bringe etwas Schreibmaterial, Papier und ein paar Farbstifte mit, und wenn Du magst, auch eine Geschichte, ein Lied oder einen Tanz, den du mit der Gruppe teilen möchtest.

Komm sing, tanz und feier mit uns.

Mehr Informationen auf dieser Website

Die Kursgebühr beträgt 180 bis 240 EUR nach Selbsteinschätzung und wird von den Teilnehmer/innen direkt beim Empfang bezahlt.



« vorheriges Seminar… zur Übersicht …nächstes Seminar »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*