Seminarkalender

Frühlingsfest der Heart Sangha mit Anadi & Friends


Anadi Nocke und Heart Sangha

Anadi Nocke und Heart Sangha

Ich liebe die Musik. Als Junge und Teenager sang ich schon im Kirchenchor meiner Gemeinde und bekam Unterricht am Klavier und an der Gitarre. Es war eine wichtige Zeit, in der ich durch die Musik und die Gemeinschaft bereits eine direkte Verbindung zu dem bekam, das viel größer ist als der Einzelne.

Die Vision von einem Leben in Harmonie mit der Natur und in Gemeinschaft mit Freunden führte 1991 zur Gründung des ALEXIS ZORBAS, das ich zusammen mit meinem Freund und Partner Pari leite. Das Alexis Zorbas wurde zu meiner Heimat und Basis und ist heute ein Treffpunkt für viele Freunde aus aller Welt, die Erholung und Inspiration finden in Meditation, Yoga, Singen, ausgewählten Seminaren und Verweilen in der wunderbaren Natur Corfus.

Die Musik spielt auch im Leben des Alexis Zorbas Zentrums auf Corfu eine verbindende Rolle. Viele Menschen kommen, um teil zu haben an der kraft- und hingabevollen Energie der HEART SANGHA.

Im Zusammenspiel mit meinen Freunden erlebe ich das wunderbare Potenzial devotionaler Musik, Herz und Seele direkt zu berühren, jenseits von Verstand und Persönlichkeit in freudvollem und friedlichem Sein. Wir singen gemeinsam Mantras, Kirtans, Kanons und andere Lieder aus verschiedenen Traditionen.

WAS UNS BEWEGT:

HEART SANGHA • Wir versammeln uns und schaffen gemeinsamen einen Raum des Lichts, in dem sich die Stille und die Kraft des Herzens ganz entfalten können.

BHAKTI • Hingabe. Dies ist die spirituelle Praxis einer betont emotionalen Hinwendung zur göttlichen Präsenz in uns, in anderen, in ALLEM, durch Chanten, Meditation und Gebet, jenseits von religiösen Konzepten und Traditionen.

WE ARE ONE • Dieses Mantra, vor Jahren schon gefunden auf der Suche nach WAHRHEIT, ist ein innerer Leitfaden und es wirkt als starkes Koan für die innere Wandlung, indem es nach und nach seine inneren Geheimnisse und Bedeutungen, Färbungen und Düfte preisgibt.

JAY MA • die Ehrung der göttlichen Weiblichkeit, die unser Leben hervorbringt und in ihrer vielfältigen Präsenz und schöpferischen Kraft durchdringt – eine ständige Praxis zur Heilung und Bewahrung der Schöpfung, innen und außen.

SHIVO HAM • die Erforschung einer kraftvollen Männlichkeit, die ihre Quelle findet in der Entwicklung einer neuen Liebesfähigkeit und in der Fürsorge und Aufmerksamkeit für das Leben und dessen Bewahrung.

ALEXIS ZORBAS • die Förderung des Zentrums auf Corfu als einem wunderbaren Kraftplatz der lebendigen Begegnung, der fürsorglichen Menschlichkeit, der Liebe und des friedlichen und kooperativen Miteinanders.



Druckversion
drucken
VNB-Seminar

Veranstaltungsdaten
vom 13.04.2017 (20:00 Uhr) bis 17.04.2017 (14:00 Uhr)
Anreise & Empfang am 13.04. ab 15:30 Uhr

Kursgebühr auf Anfrage

zzgl. Unterkunft incl. Verpflegung
(für den gesamten Veranstaltungszeitraum)

Einzelzimmer mit Bad:
336,00 €
Einzelzimmer:
304,00 €
Doppelzimmer mit Bad:
288,00 €
Doppelzimmer:
264,00 €
Matratzenlager:
216,00 €
Zelt & Wohnmobil:
196,00 €

Seminarbeschreibung

Wir lassen die dunklere Jahreszeit hinter uns und begrüßen gemeinsam den Frühling. Die neu erwachenden Kräfte wecken unsere Kreativität und Inspiration und ermutigen uns zu neuen Schritten. Ostern im Lebensgarten, das ist schon ein fester Bestandteil unseres Jahresablaufs und wir freuen uns sehr darauf. Singen, Tanz, Stretching, Malen, Austausch, Spaziergänge und gutes Essen sowie gemütliches Beisammensein im Café des Hauses – wundervolle Tage zur eigenen Stärkung sowie der Gemeinschaft.

– Die Anmeldung zum Seminar geschieht bei Nicole: nicole@heartsangha.net.

– Die Buchung der Unterkunft erfolgt direkt beim Lebensgarten: anmelden@lebensgarten.de.

– Seminarbeitrag: 180 Euro

– Bitte rechtzeitig buchen, denn die Teilnehmerzahl ist auf 40 begrenzt.



« vorheriges Seminar… zur Übersicht …nächstes Seminar »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*