Seminarkalender

Budotherapie


Frank Siegele

Frank Siegele
Jg.1956

Master of Science Integrative Therapie, Dipl.-Supervisor, Dipl.-Sozialpädagoge, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut. Budotherapeutische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in den Feldern Psychotherapie, Rehabilitation, Supervision, Führungskräftetraining, Gewaltprävention und in der Weiterbildung. Psychotherapeutische Ausbildung in Integrative Therapie am Fritz Perls Institut (FPI), Lehrtherapeut, Lehrsupervisor und Fachbereichsleiter an er Europäischen Akademie für psychosoziale Gesundheit (EAG). Integrativer Budotherapeut, Integrativer Lauftherapeut. Regelmäßige Praxis in Zenki Ryu Karate Do (1. Dan).

 


Druckversion
drucken
VNB-Seminar

Veranstaltungsdaten
vom 31.03.2017 (16:00 Uhr) bis 02.04.2017 (14:00 Uhr)
Anreise & Empfang am 31.03. ab 15:00 Uhr

Kursgebühr auf Anfrage

zzgl. Unterkunft incl. Verpflegung
(für den gesamten Veranstaltungszeitraum)

Einzelzimmer mit Bad:
168,00 €
Einzelzimmer:
152,00 €
Doppelzimmer mit Bad:
144,00 €
Doppelzimmer:
132,00 €
Matratzenlager:
108,00 €
Zelt & Wohnmobil:
98,00 €

Seminarbeschreibung

Modul 3:   Stille, Atem, Achtsamkeit

In Stille sein – bei mir sein – gemeinsam mit andern. Das ist ein Ziel und kann zu einer beglückenden und ergreifenden Erfahrung werden. Es kann aber auch zu einer großen Herausforderung werden, die uns zunächst beunruhigt und überfordert. Der Atem kann helfen! Der Atem, in seiner fortwährenden Bewegung, reagiert unwillkürlich aus dem Inneren heraus, aus der Leibesmitte (Hara) und er reagiert auf die äußere Welt. Wir werden dieses immerwährende Ein und Aus, Kommen und Gehen, Öffnen und Lassen gemeinsam erfahren und geschehen lassen. Und wir werden den Atem auch gezielt einsetzen. Im Budo erfolgt die Förderung der inneren Haltung über willentlich strukturierte Körperbewegung. Dies gilt auch bezüglich des Atems. Atem als Quelle von Kraft! Atemräume weiten, Atemfülle erfahren, Lebenskraft spüren! Darin liegt eine vitale Grundlage für komplexe Achtsamkeit, im Sinne von wachsam mit mir und für mich, mit anderen und für andere in der Welt sein – gemeinsam, denn: über die Integrität eines jeden wacht ein jeder (Petzold). Die innere Kraft führt in die Fülle des Da-Seins, auch in die Möglichkeit wirklich still zu werden. Stille – mit mir – in mir – in Gemeinschaft!

Voraussetzungen

Teilnahme an den Modulen 1 und 2

Veranstaltungsdaten

Freitag 31.03.2017 (16:00 Uhr) bis Sonntag 02.04.2017 (14:00 Uhr) – Anreise und Empfang ab 15:00 Uhr

Kursgebühr

300,- € (plus ÜVP)

Die Anmeldung für die gesamte Weiterbildung (Modul 1 – 4) erfolgt bei der

Europäischen Akademie EAG:

www.eag-fpi.com/kurzzeitausbildungen/bewegungs-koerpertherapie/budotherapie/

Ihre Übernachtungen buchen Sie direkt im Lebensgarten Steyerberg.

Weitere Termine:

Modul 4 : 16.-18.06. 2017

Weitere Infos:

Institut für Budotherapie, Frank Siegele: siegele@budotherapie.de

EAG – Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit,

Dr. Ralph Stöwer: stoewer@eag-fpi.de, Tel. 02192-858 418



« vorheriges Seminar… zur Übersicht …nächstes Seminar »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*